Impressum

Meldungsarchiv
Finden Sie hier ältere Meldungen zum nachlesen. Mehr ...Drucken...
Lese-Station in Hamburg: Taiwan Literarisch
Lesung Veranstaltung Hamburg Kriegsrecht
24.07.2017. Gemeinsam mit der Hamburger Bambusrunde haben die Freunde Taiwans zum Autorengespräch mit Dr. Thilo Diefenbach und Botschafter Prof. Shieh Jhy-wey in Hamburg geladen.
In das Gewölbe der mahnenden Ruine der im Zweiten Weltktieg zerstörten Kirche St. Nikolai kamen 90 interessierte Gäste. Ein rundum gelungener und erfolgreicher Abend mit wunderschöner musikalischer Umrahmung!
Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit! Fortsetzung folgt! Drucken...Mehr ...
Lesereise machte Zwischenstopp in München
Lesereise München
14.07.2017. Auf unserer Lesereise haben wir am Donnerstag Station in München gemacht: im Rahmen des Spotlight-Programmes des taiwanischen Kulturministeriums luden die "Freunde Taiwans" und der Iudicium-Verlag in die Schwabinger Seidlvilla ein. Vor sechzig Gästen aus Kultur, Politik und Wissenschaft stellte Dr. Thilo Diefenbach sein Buch über die Literaturszene in Taiwan und nach Aufhebung des Kriegsrechtes vor. Nach dem lebendigen Autorengespräch mit Botschafter Prof. Shieh Jhy-Wey folgten viele interessierte Fragen aus dem Publikum. Eine wunderbare musikalische Umrahmung rundete den Abend ab! Drucken...Mehr ...
Lesung in Hamburg: Kriegsrecht - Neue Literatur aus Taiwan
Lesung Hamburg Kriegsrecht
06.07.2017. Taiwan literarisch – Lesung in Hamburg: Kriegrecht – Neue Literatur aus Taiwan

Wir laden herzlich ein zu einer Buchvorstellung mit anschließender Diskussion ein
... bei Wein und asiatischen Leckereien

Vor 30 Jahren im Jahre 1987 hat Taiwan nach vierzig Jahren das Kriegsrecht aufgehoben. Seitdem hat die regierende Partei mehrfach friedlich gewechselt. Taiwans Gesellschaft übt sich in Demokratie: Die Demonstrationen und sozialen Bewegungen sind weltbekannt und haben auch ihren Weg in die Literatur gefunden. Die Sammlung von Kurzgeschichten verfolgt den Wandel heraus aus der Einparteien-Diktatur.
Drucken...Mehr ...
Nächste Lesung München am 13.07. um 19 Uhr in der seidlvilla: Kriegsrecht
Lesung München Kriegsrecht
04.07.2017. Vor 30 Jahren wurde in Taiwan das fast 40 Jahre währende Kriegsrecht aufgehoben. Die Anfang des Jahres erschienene Anthologie von Dr. Thilo Diefenbach (Hg.): „Kriegsrecht: Neue Literatur aus Taiwan“ spiegelt den gesellschaftspolitischen Umwandlungsprozess Taiwans hin zu einer stabilen, florierenden Demokratie.

Im Autorengespräch mit Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh, Repräsentant von Taiwan, stellt Dr. Diefenbach einige Kostproben taiwanischer Literatur der letzten 70 Jahre vor. Darüber hinaus wird auch die politische und gesellschaftliche Entwicklung Taiwans thematisiert.

Der iudicum Verlag und die Deutsch-Chinesische Gesellschaft e.V. - Freunde Taiwans laden Sie im Rahmen des Spotlight-Programms des Kulturministeriums von Taiwan herzlich ein. Im Anschluss gibt es bei Erfrischungen Gelegenheit zum weiteren Austausch.
Eintritt 5 Euro Drucken...Mehr ...
ABGESAGT: Taiwans Demokratie – ein Modell für Chinas Zukunft? - Studentenanführer Wang Dan von der Niederschlagung der Protestbewegung am Platz des Himmlischen Friedens zu Gast in Berlin
19.06.2017. Am 4. Juni 2017 hat sich die Niederschlagung der Protestbewegung am Platz des Himmlischen Friedens zum 28. Mal gejährt. Was hat sich in der Zwischenzeit getan? Gibt es in China derzeit Ansätze möglicher Reformen? Welche Rolle spielen dabei die demokratischen Errungenschaften in Taiwan? Was bedeutet dies für Hongkong?

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, den damaligen Studentenanführer Wang Dan bei uns zu begrüßen.

Wir laden Sie herzlich ein zu einer interessanten Diskussionsveranstaltung in englischer Sprache:
Taiwans Demokratie – ein Modell für Chinas Zukunft?
Can Taiwan´s Democracy Serve as a Blueprint for China´s Future?
Veranstaltungssprache: englisch
am Freitag, 23. Juni 2017 um 17.30 – 19.30 Uhr
in den Räumen der Taipeh Vertretung , 5. Stock
Markgrafenstraße 35 in 10117 Berlin

Im Anschluss gibt es bei einem Imbiss Gelegenheit zum vertiefenden Gespräch. Wir bitten um Anmeldung bis zum 21. Juni 2017 unter info@dcg-freunde-taiwans.de
Drucken...Mehr ...
Die Brautschminkerin, Tanzstück von Mei Hong Lin
Brautschminken
05.06.2017. Am Linzer Landestheater fand die vorerst letzte Vorstellung des eindrucksvollen Tanztheaters der taiwanischen Tanzdirektorin Lin Mei Hong statt. Ein zutiefst berührtes Publikum spendete begeistert Beifall: Selten wurden Trauer und Trauma mit einer so starken tänzerischen Intensität gezeigt. Die vielschichtige, choreografische Umsetzung einer Romanvorlage von Li Ang setzt sich mit der Zeit des Weißen Terrors auseinander.
Nach den Klängen traditioneller, taiwanischer sowie moderner Melodien zeigt die moderne Tanzcompanie sehr eindringlich, wie die Last der Vergangenheit in die Gegenwart hineinwirken kann.


Wir freuen uns auf hoffentlich viele weitere Vorstellungen an anderen Spielorten!

Foto:
Dieter Wuschanski/ Landestheater Linz Drucken...Mehr ...
Termine
zur Zeit keine aktuellen Termin-Tipps.
Taipeh Vertretung
Taipeh Vertretung
Deutschlandweit Gastfamilien für Austauschschüler aus Taiwan gesucht!
Deutschlandweit Gastfamilien für Austauschschüler aus Taiwan gesucht!
Wer Interesse hat, für ein Jahr einem 15-16 jährigem Schüler aus Taipei ein herzliches und offenes zu Hause zu bieten, melde sich bitte in unserer Geschäftsstelle. Mehr...
Taiwan in Bewegung - Publikation der DCG
Taiwan in Bewegung - Publikation der DCG
Ab sofort in der Geschäftsstelle bestellbar! Mehr...